Schlafen in und mit der Natur

Ab Frühjahr 2018 können Sie auch gerne wieder Draußen schlafen. Wie die Natur erwacht, bereiten wir für Sie unsere Naturschlafplätze.

 

Wir eröffnen unser Naturareal wieder ab 1. Mai 2018. Bitte ab jetzt schon reservieren.


Absolute Naturfreeks können natürlich auch jetzt mit dickem Schlafsack, weich im Naturbett vor oder auf dem Eisteich schlafen. Offener Kamin, Sauna, Kachelofen und Glühwein stehen, wenn es doch zu kalt werden sollte, zum Aufwärmen bereit.

 

Wir freuen uns, Ihnen das Erleben Natur näher zu bringen.

Zusätzlich zu unseren komfortablen Zimmern bieten wir die Möglichkeit, in einem unserer gemütlichen Elfen-Doppelbetten inmitten der Natur zu schlafen. Sie wählen einen der unterschiedlichen Plätze unseres Areals und wir bereiten für Sie den Rest für ein oder mehrere unvergessliche Sternennächte. Wenn gewünscht servieren wir das Frühstück zu Ihrem Naturschlafplatz.

Die "Plätze Faunen-Satyrenwald", "Nixenfall" und "Strohhüttlplatz" sind mit regenfestem Dach ausgestattet.

 

Unter absolut freien Himmel schlafen Sie auf den Plätzen "MorgenTAO" und "Oachkatzlschwoaf", "Unter da Lindn zu2oat", "Unter da Lindn all1".

 

Hartgesottene können sich bei uns ein Zelt borgen und am "Schamanenplatz" beim Lagerfeuer übernachten.

Ausgewählte Frühstücksplätze gibt`s Draussen + Drinnen.

Toiletten und Fantasiefußreflexmassagebrause finden Sie im
natürlich indoor.

Wir ersuchen um ihre rechtzeitige Vorreservierung Ihres Naturschlafplatzes!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© www.pension-naturlandhaus-weinviertel.at

Anrufen

E-Mail

Anfahrt